pflanzenproduktion.html

Betriebsspiegel

In unserem Betrieb bewirtschaften wir 120 ha. Davon sind 60 ha Grünland und 3 ha Naturschutzgebiet ( Wachholderheide ), die von unseren Schafen beweidet werden.

Winterweizen 15,0 ha
Wintergerste 15,0 ha
Dinkel 1,5 ha
Hafer 7,5 ha
Hafer-Leguminosen Gemenge 5,5 ha
Futtererbsen 2,5 ha
Kleegras 6,0 ha

 saat thumb

 

Vermarktung und Verwendung

Ein Teil der Wintergerste/Weizen wird an die eigenen Schweine verfüttert, der Rest wird an den Schweinemastbetrieb Bernd Walter (Sigmarswangen) verkauft.

Die Futtererbsen werden an die eigenen Schweine/ Rinder als Eiweißträger in der Futterration verfüttert.

Dinkel (Zollernspelz) wurde dieses Jahr zum ersten Mal angebaut, und soll zum Backen im Hofladen verwendet werden.

Der Hafer wird an die Klostermühle nach Heiligenzimmern verkauft.

Das Hafer-Leguminosen Gemenge wird zur Bodenverbesserung angebaut. Der Aufwuchs wird an die Biogasanlage Haberer verkauft.

Das Kleegras wird 2 Jahre genutzt und dient zur Vorfrucht für Winterweizen und dient auch zur Bodenverbesserung. Der Aufwuchs wird an die Biogasanlage Haberer verkauft.

ernte2 thumb

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen